Für Arbeitgeber

Am 16.+17.07.20: Webinar: "Herausforderung Home-Office"

Im Webinar werden praktische Methoden des Selbst- und Zeitmanagements vorgestellt, die zu einer konzentrierteren und zielorientierteren Arbeitsweise beitragen. Wie Sie Kapazitäten für das Wichtige schaffen und wie Sie ihre Gelassenheit trainieren, wenn der aufgestellte Plan doch einmal schief geht. Die Teilnehmer*innen erhalten anschließend Übungsmaterialien per Mail zur Steigerung der persönlichen Home-Office-Effektivität. Die Teilnahme ist kostenfrei!
Die Online-Veranstaltung findet am 16. Juli und am 17. Juli jeweils in der Zeit von 9:30 - 11:00 Uhr statt.                                                              Referentin: Franziska Krone, Zertifizierte Burnout-Prophylaxe-Coach.                                                                                                                              Wir bitten um Anmeldung unter 04761 9235873 oder per Mail an: info@frauenundwirtschaft-lkrow.de.

Individuelle online Schulungen für Mitarbeiter*innen

Unsere Vor-Ort-Seminare müssen aufgrund von Corona entfallen, wir bieten Ihnen somit die Nutzung der Grone-Online-Akademie an.

Die Online-Angebote haben den großen Vorteil, dass sich die Teilnehmerinnen ihre Lernzeit flexibel einteilen können.                                 Folgende Programme können erlernt werden: Office 2013 für Umsteiger, Word und Excel 2013 (sowohl Grundlagen als auch Fortgeschritten), Power Point 2013. Access 2013 und Outlook (Grundlagen). Die Kurse dauern zwischen vier und acht Stunden.

 

Fragen und Anmeldungen zu den Online-Kursen werden unter 04761 9235873 oder info@frauenundwirtschaft-lkrow.de gerne entgegen-genommen.

 

Fachkräftemangel bekämpfen - Arbeitsorganisation in Zeiten von Arbeit 4.0 und Digitalisierung

Hierzu fand eine Veranstaltung des ÜBV - Überbetrieblichen Verbund im Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V. am 23.10.18 statt. Weitere Informationen lesen Sie in der folgenden Präsentation der Referentin Frau Jekaterina Rudolph vom Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie": 

Download
181023_Praesi_Rotenburg_Wuemme_Dokumenta
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Wettbewerbsfaktor Frauen- und Familienfreundlichkeit

Fachkräftemangel und Abwanderung aus ländlichen Regionen erschweren zunehmend den wirtschaftlichen Fortschritt. Das Ringen um qualifizierte Arbeitskräfte wird zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor.

Machen Sie Ihr Unternehmen/Ihre Einrichtung zukunftsfähig, indem Sie

  • Frauen unternehmensstrategisch fördern,
  • innovative familienbewusste und frauenfreundliche Strukturen etablieren,
  • sich durch eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie auszeichnen,
  • und dadurch dem Fachkräftemangel entgegenwirken.

Wir beraten und unterstützen Sie dabei, z.B. wenn Sie Ihren Mitarbeiter/innen Kinderbetreuungsmöglichkeiten bieten möchten. Als Mitglied in unserem Überbetrieblichen Verbund können Sie zudem von einem regionalen Netzwerk profitieren.

Überbetrieblicher Verbund e.V.

Möchten Sie Mitglied werden im Überbetrieblichen Verbund Landkreis Rotenburg (Wümme)?

 

Bitte kontaktieren Sie uns persönlich, telefonisch oder online über das Kontaktformular.