Aktuelles

Di

07

Nov

2017

Was junge Frauen wollen!?

Was wollen junge Frauen im Beruf, in der Familie und im Leben? Die vorliegende Studie wird diese Frage nicht ab-schließend beantworten können. Aber sie stellt einen wichtigen Baustein dazu dar, ein besseres Verständnis für die Erwartungen und Wünsche von jungen Frauen zu entwickeln und darüber, was Politik und Gesellschaft tun können, um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Lesen Sie die aufschlussreiche Lektüre  "Lebensrealitäten und Familie- und Gleichstellungspolitische Erwartungen von Frauen zwischen 18 und 40 Jahren" hier als als Link.

 

Studie Was junge Frauen wollen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB

Mo

23

Okt

2017

EDV-Kurs: Textverarbeitung mit MS Word

Briefe und Texte schreiben und gestalten - das gehört heute zu den beruflichen Grundkenntnissen. In diesem  Kurs können Sie in die Textverarbeitung einsteigen oder Ihr Wissen auffrischen.

 

Der nächste Kurs startet am 25.01.2018, gerne können Sie sich hierfür schon vormerken lassen. Die Seminarzeiten sind familienfreundlich vormittags von 9:00 bis 12:15 Uhr. Es findet jeweils an sechs Terminen (donnerstags) statt. Die Kursgebühr beträgt 60,00 € (für Leistungsempfängerinnen kostenlos). Weitere Informationen und Anmeldung unter 04761 - 9235873 oder per Mail: info@frauenundwirtschaft-lkrow.de.

Die Teilnehmerinnen erhalten umfassendes Informationsmaterial (Lehrbuch).

 

Fr

20

Okt

2017

Coaching-Kurs für Frauen: Neue Wege im Berufsleben gehen

Sie sind berufstätig, in Elternzeit oder in einer Umbruchsituation? Sie stehen vor einer Veränderung und es stellen sich viele Fragen? Sie können in diesem Kurs mit professioneller Begleitung Klarheit über Ihre beruflichen und persönlichen Motive gewinnen. Wir finden Lösungen, um Ihre Ziele zu formulieren.

Wir bieten hierzu 6 Termine in Rotenburg, im Kreishaus, an. Alle Frauen können daran teilnehmen. Die Seminarzeiten sind familienfreundlich vormittags von 9:00 bis 12:15 Uhr, die Kursgebühr beträgt 90,00 Euro (für Leistungsempfängerinnen kostenlos).

 

Für den Folgekurs ab 02.02.2018 können Sie sich telefonisch unter 04761 9235873 oder per Mail: info@frauenundwirtschaft-lkrow.de, anmelden.

 

Mo

16

Okt

2017

EDV-Kurs: Tabellenkalkulation mit MS Excel

Das Tabellenkalkulationsprogramm MS Excel bietet faszinierende Möglichkeiten, Berechnungen einfach und    korrekt durchzuführen. Der Umgang mit MS Excel macht nicht nur Spaß - er wird von vielen Arbeitgebern einfach vorausgesetzt. In diesem Kurs können Sie in die Tabellenkalkulation einsteigen oder Ihr Wissen auffrischen. Das Arbeiten mit einfachen Formeln, der Einsatz von Funktionen, das Erstellen und gestalten von Diagrammen

und einiges mehr, wird Inhalt des Kurses sein.

 

Der nächste Kurs startet am 05.04.2018 in Bremervörde, die Seminarzeiten sind familienfreundlich vormittags von 9:00 bis 12:15 Uhr. Es findet jeweils an sechs Terminen (donnerstags) im Seminarraum der KO-Stelle in Bremervörde, Neue Str. 22, statt. Die Kursgebühr beträgt 60,00 € (für Leistungsempfängerinnen kostenlos). Weitere Informationen und Anmeldung unter 04761 - 9235873 oder per Mail: info@frauenundwirtschaft-lkrow.de.

Die Teilnehmerinnen erhalten umfassendes Informationsmaterial (Lehrbuch).

 

Fr

13

Okt

2017

Dein Sprungbrett - Was verdient die Frau?

Jetzt ist es so weit! In diesen Tagen geht die neue Beratungsplattform an den Start: www.was-verdient-die-frau.de/sprungbrett

„Dein Sprungbrett“ gibt Starthilfe für wirtschaftliche Unabhängigkeit und bietet jungen Fragen in WEBINAREN qualifizierte Beratung, eine PLATTFORM mit nützlichen Infos und Webinar-Aufzeichnungen und nicht zuletzt eine COMMUNITY mit Gleichgesinnten.

 

Mehr Informationen dazu:

 

Dein Sprungbrett - Neue Beratungsplattfo
Adobe Acrobat Dokument 153.3 KB


Do

21

Sep

2017

Aktualisiert: Netzwerkliste zur Unterstützung geflüchteter Frauen

Zur Unterstützung und Orientierung nutzen Sie unsere Netzwerkliste mit allen Kontaktdaten, die für Sie hier im Landkreis Rotenburg (Wümme) wichtig sind. Klicken Sie hier.

 

Mi

02

Aug

2017

Beratung: Zurück ins Berufsleben

Die Koordinierungsstelle unterstützt durch individuelle Beratung zur Balance von Erwerbs- und Familienarbeit und bietet gezielte Weiterbildungsangebote zur berufsbezogenen und persönlichen Kompetenzentwicklung. Wir unterstützen Sie, wenn Sie beruflich wieder einsteigen, umsteigen oder aufsteigen wollen. Durch regionale und überregionale Vernetzung erleichtern wir Ihnen den Wiedereinstieg.

Arbeitsmarktakteure und Unternehmen profitieren im Gegenzug von weiblichen Fachkräften.

 

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch unter 04761 9235873.