Herzlich willkommen bei der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft

im Landkreis Rotenburg (Wümme)

Die Koordinierungsstelle stellt sich vor:

Sie möchten wieder beruflich einsteigen, umsteigen, aufsteigen oder eine Existenz gründen? Sie sind in der Elternzeit oder haben Ihre Berufstätigkeit länger unterbrochen? Dann sind wir die richtigen Ansprechpartnerinnen für Sie. 

 

Die Koordinierungsstelle bringt Frauen und Unternehmen im Landkreis Rotenburg (Wümme) zusammen. Wir sind Dienstleisterin und Kompetenzagentur für alle Frauen, die beruflich durchstarten wollen.

 

Wir kooperieren mit Unternehmen, Akteuren des Arbeitsmarktes sowie Kommunen und Verbänden im gesamten Landkreis. Durch diese regionale und überregionale Vernetzung erleichtern wir Frauen den Wiedereinstieg und Unternehmen die Suche nach geeigneten weiblichen Fachkräften.

 

Privaten und öffentlichen Arbeitgeber/innen aus der Region, die sich durch eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie auszeichnen oder auszeichnen wollen, bieten wir an, sich dem überbetrieblichen Verbund  anzuschließen und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

DO IT - Eine Initiative der Koordinierungsstelle Frauen & Wirtschaft im Landkreis Rotenburg (Wümme) und des ÜBV, Überbetrieblicher Verbund im Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.

Die Koordinierungsstelle ist im Rahmen der Frauenförderung An- sprechpartnerin für alle Beteiligten und organisiert Begegnungen, um sich auszutauschen und die Hürden für ein Miteinander zu überwinden.

Bereits zum zweiten Mal wurde ein gemeinsamer Austausch zwischen Migrantinnen und Beraterinnen angeboten und zahl- reiche Frauen hatten sich im Sitzungszimmer des Bremervörder Rathauses eingefunden. Frauen aus den unterschiedlichsten Her- kunftsländern und jeden Alters nutzten die Gelegenheit, sich über die Möglichkeiten einer Arbeitsaufnahme zu informieren.

 

An jedem 1. Montag im Monat findet ein DO IT-Treff statt, um zu Netzwerken und Erfahrungen auszutauschen. Der nächste DO IT-Treff findet am 7. Nov. 2016 von 10 - 11:30 Uhr in der Koordinierungsstelle, Am Bahnhof 2, Bremervörde, statt. Hierzu sind gerne weitere Frauen mit Migrationshintergund willkommen.   

 

Unser Flyer zur ersten Information:

Flyer_F&W_Rotenburg 0113.pdf
Adobe Acrobat Dokument 913.7 KB

Unser Programmheft 2016 mit aktuellen und berufsrelevanten Themen sowie Seminare zur beruflichen Orientierung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Klicken Sie hier zum Durchblättern:

http://online.anyflip.com/iszg/pfia/

Fachkräftemangel eine Chance für den Wiedereinstieg

Dem 'Überbetrieblichen Verbund e.V.' gehören regionale Unternehmen an. Gemeinsam setzen wir uns für die Verbesserung von Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Machen Sie hier mit!

Tragen Sie unsere Idee weiter und helfen Sie im Rahmen der Rotenburger Will- kommenskultur mit, unsere Neubürger- innen zu integrieren. Kulturelle Einflüsse aus vielen Ländern bereichern unser Leben.

Unterstützen Sie unser Projekt ideell - empfehlen Sie uns weiter und zeigen Sie öffentlich Ihr Engagement mit unserem      DO IT-Symbol.